Das Anwesen

In der Gemeinde Sassetta (Livorno, Toskana, Alta Val di Cornia (Oberes Corniatal), in einem  jahrhundertealten Eichen- und Kastanienwald verborgen haben wir die Überreste einer antiken Mühle aus dem 18. Jahrhundert entdeckt. Die Magie dieses Ortes hat uns dazu inspiriert, ein Anwesen mit drei Bauernhäusern zu errichten. Dieses Vorhaben wurde nach den Regeln der Bioarchitektur geplant und umgesetzt. Wir möchten euch, Naturliebhaber, hier beherbergen: Alles strahlt Ruhe und Frieden aus und die besondere Atmosphäre wird durch die liebevolle Aufmerksamkeit für Details und kleine Komforts noch gesteigert.

Wir bieten unseren Gästen großzügige Ferienappartements, ausgestattet mit allem Komfort, wie z. B. beschatteten Parkplätzen und weitläufigen Privatgärten mit beschatteten Sitzplätzen. Die Gärten, die nach anerkannten Regeln der biologischen Landwirtschaft (z.B. olio di neem Niembaum Öl um Mücken und Fliegen abzuhalten) bepflanzt sind, bestehen aus einheimischen, mit dem Wald harmonierenden Arten und aus aromatischen Pflanzen, die die Sinne anregen. Im Gemeinschaftsbereich befinden sich zwei Schwimmbecken, das kleinere davon ausschließlich für die Kinder. Den Gästen stehen dort Liegen und Liegestühle zum Sonnen zur Verfügung. Im Schatten eines kleinen Waldes haben wir eine Ecke für die Kleinen – mit Schaukel, Rutsche, Sandkasten und Spielzeug – geschaffen, damit sie an den heißen Stunden des Tages vor der Sonne geschützt spielen können. Im Büro, das in der Nähe des Schwimmbades gelegen ist, können Anregungen für Tagesaktivitäten erfragt, Informationen über Events und Veranstaltungen in der Region eingeholt, Wanderwege studiert und Restaurants reserviert werden. Einen kurzen Spaziergang entfernt liegt das Landgut La Cerreta, ein biodynamischer Bauernhof mit Restaurant. Dort werden mit den Produken aus eigener Herstellung traditionelle Gerichte zubereitete. Zum Landgut gehört auch ein Thermalbad mit 38° warmem Quellwasser, Schwimmbecken aus heimischem Gestein und Wassermassage, sowie eine Reitschule, in der auf Anmeldung Unterricht gebucht werden kann. Um unser Anwesen herum schlängeln sich mehr als 35km gut ausgeschilderte Trekking- und Wanderwegen durch den Wald, die uns mit den mittelalterlichen Dörfern Suvereto, Castagneto Carducci und dem Meer verbinden. Von den Appartments des Pian delle More aus ist es möglich auch die berühmten toskanischen Kunsthochburgen in kurzer Zeit zu erreichen, die Strände von Baratti, San Vincenzo, Bibbona, Marina di Castagneto. Auch kann man bequem am kulturellen und mondänen Leben der Region teilnehmen.

Ein Urlaub also – im Zeichen der Natur und der Schönheit – um die Freude wieder zu entdecken, die Zeit langsam…, langsam… verstreichen zu lassen.