Aktivitäten im Umland

Das Pian delle More lädt dazu ein in weitläufigen privaten Gärten zu entspannen und den Tag mit einem unverfälschten Frühstück aus biodynamisch angebauten Produkten der Cerreta zu beginnen. Hier kann man sich bezaubern lassen von den aromatischen Essenzen, die umliegende Natur genießen, in das Schwimmbecken eintauchen oder sich einfach mit einem guten Buch im Liegestuhl sonnen. Für Mahlzeiten im Freien steht jeweils ein Grill bereit und die Kleinsten können sich auf dem Spielplatz  vergnügen. Wanderwege, die sich durch den umliegenden Wald schlängeln, laden zu langen Spaziergängen ein.

Natur

WANDERUNGEN
Um das Pian delle More herum können auf mehr als 35km beschilderten Wanderwegen Ausflüge in den Wald unternommen werden. Die Pfade schlängeln sich durch den Park Poggio Neri oder entlang des poetisch-botanischen Pfades, den Tiziano Fratus, der poetische Baumforscher auf der Suche nach jahrhundertealten Bäumen für uns entwickelt hat (www.homoradix.it). Wir versorgen unsere Gäste mit einer Karte des Natur- und Wanderparks „Poggio Neri“, in dem die Wanderwege mit entsprechendem Anforderungsniveau eingezeichnet sind. Im Büro steht den Gästen auch der Führer Viaggio in Maremma, mit Wanderwegen der Naturparks im Val die Cornia und der Führer von Tiziano Fratus „Gli alberi pensano al mare“ (Die Bäume denken an das Meer), der besonders für Baumliebhaber zu empfehlen ist, zur Verfügung.

MEER
Für all die Freunde des Meeres: Sämtliche Strände der Provinz Livorno sind schon seit Jahren mit der blauen Fahne ausgewiesen und zählen zu den schönsten der Küste des tyrrhenischen Meeres. Ca. 20 Minuten vom Pian delle More entfernt liegen die berühmten Sandstrände von Baratti, Rimigliano, La Sterpaia, Torre Mozza – sie gehören zum Bezirk der geschützten Naturparks Val di Cornia, Parchi della Val di Cornia – und die Strände von Castagneto Carducci und Bibbona. Die Strände sind Teil eines natürlichen Systems, das aus mediterranen Buschwäldern und Pinienwäldern besteht, die sich bis ans Meer erstrecken. Alle freien Strände der Küste verfügen über einen Reinigungsservice und sind durch Bademeister in der Zeit von Juni bis September beaufsichtigt. Wer es bequem haben möchte, dem empfehlen wir gerne auch die schönsten privaten Strände der Region. Unter allen gefällt uns Bucaniere in San Vincenzo am besten. Unsere Gäste erhalten dort einen Sonderpreis und es gibt auch ein ausgezeichnetes Restaurant. Auf Anfrage können alle unsere Gäste auch einen Sonnenschirm für das Meer erhalten.

 

REITUNTERRICHT
Den Reitsport – Begeisterten unter unseren Gästen empfehlen wir Unterricht in „Equitarmonia“ auf der Cerreta, die nur fünf Gehminuten vom Pian delle More entfernt liegt. „Equitarmonia“ eröffnet einen einzigartigen Zugang zum Pferd, der auf der wechselseitigen Beziehung zwischen Pferd und Reiter basiert.Für traditionellen Unterricht und traditionelle Ausritte mit dem Pferd empfehlen wir das Landgut Sant’ Agnese (8 km von uns entfernt).
AUSFLÜGE MIT DEM FAHRRAD
Denjenigen, die die Fortbewegung mit dem Fahrrad bevorzugen steht der Fahrradverleih (Mountenbikes und Stadträder) durch ein Fachgeschäft offen, mit dem wir zusammen arbeiten. Schöne, wenig befahrene und unter Radsportbegeisterten beliebte Straßen laden zu Fahrradtouren diverser Schwierigkeitsgrade ein. Unser Tipp für Touren mit dem Fahrrad ist der – bei uns vorhandene – Führer „Per le strade della Toscana“ (Auf den Strassen der Toscana) von Enrico Caracciolo.
Für weitere Informationen: Routen und Karten; Cycling Project, Geschäfte und führt ; Karte Trekking Mountainbike Sassetta ; Routen Sassetta Castagneto Bolgheri ; Anwendung Gp sies Route .

Wohlfühlen

Die Freunde von Wellness und SPA können aus einer Reihe von Angeboten zu Vorteilspreisen wählen:

Das Terme di Sassetta SPA, das nur 400m von uns entfernt liegt, beherbergt die nächst gelegenen Thermen der Toskana. SPA mit 38° warmen, thermalem Quellwasser, in lokalem Stein gefasste Schwimmbecken, Hydromassage, Sauna, türkisches Dampfbad, ganzheitliche Behandlung mit biodynamischen Produkten wie Honig, Joghurt und Milch aus der Produktion des Gutshofes. Vom Schwimmbad aus, das mitten in der Natur und umgeben von einem Garten liegt, eröffnet sich ein unvergleichlicher Blick über das Tal. In Zusammenarbeit mit den Besitzern bieten wir Wellness-Pakete mit abendlicher Öffnung des Bades, kleinen Konzerten, poetischen Abenden, Beobachtung des Sternenhimmels, Kursen, kulturellen Veranstaltungen, Wanderungen und kulinarischen Themenabenden (zugelassen sind Kinder über 5 Jahren) an. Thermalsee das Calidario: Wassertemperatur 34-35°. Der Außenbereich ist sehr großzügig und ideal für Familien. Die Kinder können dort spielen, die Größe erlaubt auch ausgiebiges Schwimmen. Zu der Anlage gehört auch ein SPA Bereich mit Calidarium, Tepidarium und Frigidarium (Bezeichnung für heiß, warm, und kalt Bäder in römischen Thermen), zu denen Kinder jedoch keinen Zutritt haben.

Thalasso-Therapie im Tombolo: Schwimmbecken mit warmem Meerwasser und Wellness-Center. Zu bestimmen Zeiten auch für Kinder zugänglich.

Kultur

NATUR- UND KULTURPARKS
Vom Pian delle More aus hat man auch Zugang zu besonderen kulturellen Wanderungen und Orten: Den „Parchi della Val di Cornia“ (zu Sonderpreisen) zu dem auch der Archäologische Park von Baratti und Populonia, das Museum von Piombino, der archäologisch-mineralogische Park von Campiglia Marittima mit Minen und Burg von San Silvestro und die Burg von Campiglia gehören. Dem Museum und dem geothermische Park von Larderello, dem Tarot Garten von Niki de Saint Phalle bei Orbetello und dem Kunst-Skulpturen-Garten von Daniel Spoerri in Seggiano.

TOSKANISCHE DÖRFER
In der Nähe liegt das schon vom Poeten Giosue Carducci hoch gerühmte Dorf Bolgheri mit seiner Zypressenallee, liegen die mittelalterlichen Dörfer von Suvereto, Castagneto Carducci, Campiglia Marittima, Sassetta, Populonia, Monteverdi Marittimo und 40 min. entfernt der magische Ort Volterra und das Dorf Massa Marittima mit seiner berühmten Piazza.

 

ÖNOGASTRONOMIE
Für das Entdecken und Vertiefen des önogastronomischen Reichtums der Region empfehlen wir gerne Restaurants mit typisch toskanischer Küche und Gerichten auf Wild- und Fischbasis, Verkostung von Weinen in renommierten Weingütern und Geschäfte und Bauernhöfe, in denen lokal hochwertige Produkte erworben werden können.

Aktivitäten für Kinder

Zur Freude der Kleinsten haben die Gäste des Pian delle More die Möglichkeit zu vergünstigten Eintrittspreisen einige Vergnügunsparks der Region zu besuchen: Das Cavallino Matto in der Marina von Castagneto Carducci, den Park Sospeso von Riparbella, den Wasserpark Acqua Village in Cecina und Follonica, den Park Gallorose in Cecina und das Acquarium von Livorno.

 

 

 

 

Das Pian delle More liegt 2 km vom mittelalterlichen Dorf Sassetta entfernt, das unseren Gästen Nützliches und Angenehmes bietet: Apotheke, Lebensmittelgeschäft, Bar, Zeitschriftenhändler, Arzt, Restaurants und Pizzeria.

Und nicht zuletzt sei auch daran erinnert, dass die großen kulturellen Zentren der Toskana: Florenz, Siena, Lucca und Pisa in ein bis maximal zwei Stunden erreicht werden können.